die gattung amorphophallus

amorphophallus ist eine gattung aus der familie der aronstabgewächse (araceae), sie beinhaltet ca. 190 arten. die bekanntesten mitglieder sind amorphophallus konjac (teufelszunge, konjak) und der titanwurz (a. titanum), dessen blüten eine höhe von drei metern erreichen können. bilder dieser imposanten pflanze gibt es hier zu sehen.

konjakwurzel

die knolle von amorphophallus konjac. aus ihr wird das konjakmehl gewonnen.

verwandte gattungen

zur selben unterfamilie (aroideae) wie amorphophallus zählen übrigens auch die speerblätter (anubias), die wasserkelche (cryptocoryne) und die ebenfalls essbare colocasia esculenta (taro). ihre knollen können wie kartoffeln verwendet werden.

etwas entferntere verwandtschaftliche verhältnisse, bestehen zur beliebten zimmerpflanze zamioculcas, den flamingoblumen (anthurium) und den callas (zantedeschia), um nur einige wenige zu nennen.

taro

taro

colocasia esculenta

colocasia esculenta

Advertisements